Süß, happy und fit

Von wegen zuckerkrank – ein Blog über glückliches Leben, leckere Ernährung und Sport mit Typ-1-Diabetes

Das perfekte Mittagessen bei dieser Hitze: Kohlrabi-Apfel-Feta-Salat!

Hinterlasse einen Kommentar

Heute sollte es mittags (wieder einmal) schnell gehen, außerdem hatte ich angesichts der tropischen Temperaturen keine Lust auf eine warme Mahlzeit. Also fix etwas Leckeres ausgedacht: ein Salat aus Kohlrabi, Apfel und Feta mit Joghurt-Dressing.

Ich finde, dieser Salat ist mit seinem herb-fruchtig-frischen Geschmack genau richtig für einen heißen Tag wie heute – und die Kohlenhydratmenge hält sich ebenfalls in Grenzen.

Zutaten:

  • 1 großer Kohlrabi (ca. 600 Gramm)
  • 2 große Äpfel (je ca. 220 Gramm)
  • 200 Gramm Fetakäse
  • 150 Gramm Magerjoghurt
  • Ein Blubb Apfelessig
  • Ein Blubb Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Frischer Basilikum

Zubereitung:

Kohlrabi, Äpfel und Feta in mundgerechte Würfel schneiden, aus dem Joghurt, Essig und Öl sowie Salz und Pfeffer ein Dressing mixen, frische Basilikumblätter untermengen, fertig! Die Zubereitung bracht keine zehn Minuten.

Der Kohlenhydratanteil ist überschaubar:

Der ganze Kohlrabi hat ca. 22 Gramm Kohlenhydrate (die ich z. B. aber gar nicht berechnen muss, weil sie so langsam anfluten). Jeder der beiden Äpfel schlägt mit ca. 24 Gramm Kohlenhydraten zu Buche (die muss ich aber berechnen), der Joghurt wieder um mit 7 Gramm Kohlenhydraten. Das eine kleine Gramm KH aus dem Fetakäse kann man getrost vernachlässigen. Insofern kommt man für die gesamte Menge Salat, die bei mir für drei anständige Portionen als Hauptmahlzeit reicht, auf 78 Gramm KH (von denen ich persönlich nur 55 Gramm anrechnen muss).

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s