Süß, happy und fit

Von wegen zuckerkrank – ein Blog über glückliches Leben, leckere Ernährung und Sport mit Typ-1-Diabetes


Ein Kommentar

Der neue Trend: Rezepte für die schnelle und leckere Corona-Küche

Auch wenn die Infektionszahlen weiter rückläufig sind, arbeiten wegen der Covid-19-Pandemie nach wie vor viele Menschen im Home Office statt an ihrem Büro-Arbeitsplatz. Ohne Kantine in Reichweite ist auf einmal Selberkochen angesagt. Obwohl wir auch sonst nicht kochfaul sind, haben wir in den vergangenen Monaten ebenfalls häufiger den Kochlöffel geschwungen.

Christoph arbeitet seit Anfang März von zu Hause aus und war seither erst zwei- oder dreimal wieder im Büro. Ich verdiene meine Brötchen ohnehin vom heimischen Schreibtisch aus. Da wir in unserem Haus beide ein eigenes Arbeitszimmer haben, kommen uns im Arbeitsalltag nicht in die Quere. Also eigentlich fast alles wie immer. Allerdings essen wir nun immer zusammen zu Mittag. Und abends fielen die Restaurantbesuche weg, die wir uns vor Corona meist einmal die Woche gegönnt hatten. Weiterlesen


Ein Kommentar

Fast Food LOGI-Style: Mit Käse überbackener Chicorée im Ei-Mantel

Asche auf mein Haupt, ich habe die Kategorie Rezepte in letzter Zeit sträflich vernachlässigt! Das soll nun wieder anders werden. Daher habe ich heute endlich einmal wieder ein paar Fotos gemacht und die Zutaten ordentlich aufgeschrieben, als ich mir zu Mittag ein schnelles Low-Carb-Gericht aus Chicorée gezaubert habe.

Die kalte und dunkle Jahreszeit hat begonnen, also ist wieder Chicorée-Zeit. Wenn ich mir das gesunde Gemüse kaufe (es enthält Vitamin A, B und C sowie Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium und den löslichen Ballaststoff Inulin – nicht zu verwechseln bitte mit dem Insulin, das ich mir für andere Mahlzeiten spritzen muss), dann mixe ich die leicht bitter schmeckenden Blätter entweder unter den Salat, wo sie ihm eine nette herbe Note verleihen. Oder ich dünste sie kurz an und überbacke sie mit Käse. Weiterlesen