Süß, happy und fit

Von wegen zuckerkrank – ein Blog über glückliches Leben, leckere Ernährung und Sport mit Typ-1-Diabetes


2 Kommentare

Der Herbst ist da – Zeit für die jährliche Grippe-Impfung!

Woran merkt man, dass der Herbst begonnen hat? Nicht nur daran, dass draußen die Blätter von den Bäumen fallen. Sondern auch daran, dass in den diversen Diabetesgruppen auf Facebook mal wieder darüber diskutiert wird, ob man sich als Diabetiker gegen Grippe impfen lassen sollte oder nicht.

Menschen mit Diabetes gelten aufgrund ihrer chronischen Erkrankung als Risikogruppe, deshalb wird ihnen empfohlen, sich einmal im Jahr gegen Grippe impfen zu lassen. Nun gibt es leider eine möglicherweise sogar wachsende Zahl von Menschen, die Impfungen generell skeptisch gegenüberstehen. Und nachdem sich im Jahr 2009 das für die Schweinegrippe verantwortliche Virus H1N1 als deutlich harmloser entpuppt hatte als zu Beginn der Pandemie vermutet, scheinen sich auch an der Grippe-Impfung die Geister zu scheiden: „Alles nur eine Erfindung der Pharmaindustrie“, hört man dann, oder: „Ich lasse mich nicht impfen, mein Körper kommt auch so mit einer Grippe klar.“ Weiterlesen


2 Kommentare

Tiefgründiges zu Ostern: Was wäre, wenn der Osterhase Diabetes hätte?

Na, da haben uns die Jungs und Mädels von der Diabetes-Blog-Woche aber ein lustiges Aufsatzthema gestellt! Wenn der Osterhase Diabetes hätte, würde er bei dem ganzen Hin- und Hergehoppel vermutlich ständig unterzuckern und die vielen Schokoladeneier lieber selbst essen als sie uns zu bringen. Doch halt, was sagt die Wissenschaft? Haben Hasen eigentlich auch Diabetes?

dbw
Um die gestellte Frage zu beantworten, müssen wir aber erst einmal die Begrifflichkeiten klären. Denn aus meiner Zeit als Kaninchenbesitzerin (2002 bis 2005) weiß ich: Wer Hase sagt, meint eigentlich meist Kaninchen. Dabei sind Hasen und Kaninchen eigentlich nur entfernte Verwandte, wie man hier sehr schön nachlesen kann: „Hasen und Kaninchen werden ja häufig in einen Topf geworfen.“ Tatsächlich? Das erklärt vermutlich, warum ich bei meiner Google-Recherche nach den Stichworten „Hase+Diabetes“ enorm viele Treffer aus der Kategorie Kochrezepte hatte. Weiterlesen